14-08_REVO-Camp_2014_Danke_Banner_klein

 Kampf gegen Imperialismus und Militarisierung, Kampf für eine revolutionäre Jugendbewegung und Jugendinternationale

Für sieben Tage werden in Berlin revolutionäre und antikapitalistische Jugendliche zu einem internationalistischen Sommercamp zusammenkommen, gemeinsam diskutieren, Aktionen planen und feiern. Wir wollen einen Freiraum schaffen, in dem jugendliche Aktivist*innen und Genoss*innen solidarisch über ihre Forderungen, ihre Probleme in der Krise und über unseren Kampf für eine bessere, kommunistische Welt austauschen können. Parallel dazu findet ab Samstag den 23. August die Sommerschulung der Gruppe Arbeitermacht statt.

Vom Lesekreis über die marxistische Krisenanalyse bis hin zum aktionsorientierten Demotraining ist für jede/n etwas dabei. Also worauf wartest du noch, komm vorbei! Insbesondere

im Kampf gegen Rassismus, für die Rechte der Flüchtlinge, gegen Sexismus und die Befreiung der Frau, gegen Krieg und für Solidarität mit AntifaschistInnen in der Ukraine waren wir aktiv.
Wir haben den Kampf an Schulen getragen und Streiks organisiert. Es wird Diskussionsveranstaltungen mit Organisationen und AktivistInnen aus den Bewegungen geben.

Lass uns gemeinsam über die Perspektiven einer befreiten, kommunistischen Gesellschaft
diskutieren, die mindestens so entspannt wird, wie unser diesjähriges Sommercamp.

Wichtige Infos:

Freitag, 22. August bis Donnerstag, 28. August,

Berlin, Zeltplatz Heiligensee

REVO-Camp Programm und Zeitplan (PDF)

Feste Zelte vorhanden

Vollpension (3 Mahlzeiten)

Schlafsäcke, Isomatten etc. müssen selbst mitgebracht werden.

Kosten pro Person / Tag, inkl. Mahlzeiten (Einkommensabhängige Staffelung): unter 1.000 €/Monat, 15 € 1.000 – 1.500 €/Monat, 20 € ab 1.500 €/Monat, 25 €

Kontakt, Infos und Anmeldung: germany@onesolutionrevolution.de

image_pdfimage_print

Besuch uns auch auf

Archiv